Volkslieder Kindheit - Gedächtnis - Gefühl - Alter - Identität



AKTUELL
Neu auf Spotify:


die Idee

über mich

Volkslieder
A-Z


Volkslieder
thematisch sortiert


CDs /
Hörproben


Presse/Radio/Interviews
(Wiebke Hoogklimmer, Altistin):

- Humanistischer Pressedienst
  Interview 9.10.2017
  "Nicht die Krankheit ist tückisch,
  sondern die deutsche Bürokratie"


- Humanistischer Pressedienst
  6.10.2017
  "Lieder gegen das Alzheimer'sche Vergessen"


- neues deutschland 22.12.2016
  "Medizin nach Noten"


- FOLKER Nov/Dez 2014
  "Volkslieder gegen Demenz"


- ProAlter Juli/August 2014
  "Gemeinsames Singen tut gut!"


- rbb Praxis inforadio 21.5.2012
  "Volkslieder als Therapie bei Alzheimer"


- Interview 10.4.2012
  "Gesang erreicht die Seele unmittelbar"


Links

Gästebuch

Facebook

youtube

Instagram

BEHR'S VERLAG

Flyer

Kontakt/Impressum
Datenschutzerklärung







Volkslieder als Therapie bei Demenzerkrankungen (Alzheimer)
Wiebke Hoogklimmer - Altstimme


Drei Laub auf einer Linden


Kinderlieder - Album 1
Wiebke Hoogklimmer - Altstimme
Kinderlieder-CD


Drei Laub auf einer Linden
Blühen also wohl, ja wohl.
Sie tät viel tausend Sprünge,
Ihr Herz war freudenvoll,
Ich gönn´s dem Maidlein wohl.

Sie hat ein roten Munde
Und zwei Äuglein klar, ja klar,
Auch ein schneeweißen Leibe,
Dazu goldfarbnes Haar;
Das zieret sie fürwahr.

Das Maidlein, das ich meine,
Ist so hübsch und fein, ja fein;
Wenn ich dasselb anblicke,
freut sich das Herze mein;
Des eigen will* ich sein
*oder: möcht


Text: 1540 von Georg Forster (um 1510-1568) in seiner Sammlung "Frische teutsche Liedlein" aufgezeichnet
Melodie: Jobst von Brandt (1517-1570)


weitere Liebeslieder



Volkslieder
Kindheit - Gedächtnis - Gefühl - Alter - Identität



Das Video zum Projekt



rbb Praxis Inforadio 21.5.2012


Behr's Verlag
Großdruck-Liederbuch + CD



jpc


booklooker


itunes