Volkslieder Kindheit - Gedächtnis - Gefühl - Alter - Identität



NEU

Ihr Lieblingslied wird HIER gesucht !

die Idee

über mich

Volkslieder
A-Z


Volkslieder
thematisch sortiert


CDs /
Hörproben


Presse/Radio/Interviews
(Wiebke Hoogklimmer, Altistin):

- Interview 10.4.2012
  "Gesang erreicht die Seele unmittelbar"


- rbb Praxis inforadio 21.5.2012
  "Volkslieder als Therapie bei Alzheimer"


- ProAlter Juli/August 2014
  "Gemeinsames Singen tut gut!"


- FOLKER Nov/Dez 2014
  "Volkslieder gegen Demenz"


- neues deutschland 22.12.2016
  "Medizin nach Noten"


Links

Gästebuch

Facebook

youtube

Flyer

Kontakt/Impressum






Volkslieder als Therapie bei Demenzerkrankungen (Alzheimer)
Wiebke Hoogklimmer - Altstimme


Kommt ihr Gspielen


Kinderlieder - Album 1
Wiebke Hoogklimmer - Altstimme
Kinderlieder-CD


Kommt, ihr Gspielen, wir wollŽn uns kühlen
Bei diesem frischen Taue!
Werdet ihr singen, wird es erklingen
fern in dieser Aue.

Hört, ihr Gsellen, die Hündlein bellen,
Was wollen wir beginnen?
Lasset uns kriegen, lasset uns siegen,
Sommerlust gewinnen!

Auf, ihr Brüder, singt hoch und nieder,
Den Sommer zu gewinnen!
Ist es nicht Schande, weit in dem Lande,
Wenn wir uns besinnen?


Text: Worte aus dem 1630 von Melchior Franck (ca. 1580-1639) komponierten singspielähnlichen Werk "Relation von dem Actu Oratorio: Von dem erlösten Jerusalem" (gekürztes Streitlied, Schlußstrophe neu)
Melodie: ursprünglich englisches Jagdlied 1537; seit 1621 in den Niederlanden, seit 1630 in Deutschland bekannt


weitere Sommerlieder



Volkslieder
Kindheit - Gedächtnis - Gefühl - Alter - Identität



Das Video zum Projekt



rbb Praxis Inforadio 21.5.2012


Behr's Verlag
Großdruck-Liederbuch + CD



jpc


booklooker


itunes


Wiebke Hoogklimmer: Kinderlieder: Album1: "Volkslieder: Kindheit: Gedächtnis: Gefühl: Alter: Identität": Volkslieder als Therapie bei Demenzerkrankungen (Alzheimer)