Volkslieder Kindheit - Gedächtnis - Gefühl - Alter - Identität



NEU

Ihr Lieblingslied wird HIER gesucht !

die Idee

über mich

Volkslieder
A-Z


Volkslieder
thematisch sortiert


CDs /
Hörproben


Presse/Radio/Interviews
(Wiebke Hoogklimmer, Altistin):

- Interview 10.4.2012
  "Gesang erreicht die Seele unmittelbar"


- rbb Praxis inforadio 21.5.2012
  "Volkslieder als Therapie bei Alzheimer"


- ProAlter Juli/August 2014
  "Gemeinsames Singen tut gut!"


- FOLKER Nov/Dez 2014
  "Volkslieder gegen Demenz"


- neues deutschland 22.12.2016
  "Medizin nach Noten"


Links

Gästebuch

Facebook

youtube

Flyer

Kontakt/Impressum






Volkslieder als Therapie bei Demenzerkrankungen (Alzheimer)
Wiebke Hoogklimmer - Altstimme


Schäfer sag, wo tust du weiden?


Kinderlieder - Album 1
Wiebke Hoogklimmer - Altstimme
Kinderlieder-CD


Schäfer sag, wo tust du weiden?
"Draußen auf der grünen Heiden;
draußen auf der grünen Heiden
tun die lustgen Schäfer weiden."
Und ich sag: Es bleibt dabei,
lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag, wann fährst in Klee?
"Wann ich keinen Bauern seh;
wann ich keinen Bauern seh,
fahr ich hurtig in den Klee."
Und ich sag: Es bleibt dabei,
lustig ist die Schäferei.

Schäfer sag, was willst du essen?
"Saure Würst und spanschen Pfeffer;
saure Würst und spanschen Pfeffer
tun die lustgen Schäfer essen."
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.

Schäfer sag, was willst du trinken?
"Roten Wein und Zucker drinnen,
roten Wein und Zucker drinnen
tun die lustgen Schäfer trinken."
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag: wo tust du tanzen?
"Im Wirtshaus bei den Musikanten;
im Wirtshaus bei den Musikanten
tun die lustgen Schäfer tanzen."
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag: wo tust du schlafen?
"In dem Pferch bei meinen Schafen;
in dem Pferch bei ihren Schafen
tun die lustgen Schäfer schlafen."
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.


Zu diesem Lied gibt es viele Textvariationen. In manchen Liederbüchern steht z.B. auch diese Fassung:

Schäfer, sag, wo willst du weiden?

Schäfer, sag, wo willst du weiden?
Drauß' im Feld auf grüner Heiden.
Drauß' im Feld auf grüner Heiden
müssen lustge Schäfer weiden,
und ich sag: Es bleibt dabei,
lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag: was willst du essen?
Krautsalat und span'schen Pfeffer.
Krautsalat und span'schen Pfeffer
müssen lustge Schäfer essen,
und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag: was willst du trinken?
Roten Wein und Zimmet drein.
Roter Wein und Zimmet drein
muß für lustge Schäfer sein.
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag: wo willst du tanzen?
Drauß' im Feld bei meinem Ranzen.
Drauß' im Feld bei ihrem Ranzen
müssen lustge Schäfer tanzen.
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.

Schäfer, sag: wo willst du schlafen?
Drauß' im Feld bei meinen Schafen.
Drauß' im Feld bei ihren Schafen
müssen lustge Schäfer schlafen.
Und ich sag: Es bleibt dabei:
Lustig ist die Schäferei.


Text und Melodie: 19. Jahrhundert. Verschiedene Text- und Melodiefassungen. Alter taktwechselnder Tanz.


weitere Trink- und Tanzlieder



Volkslieder
Kindheit - Gedächtnis - Gefühl - Alter - Identität



Das Video zum Projekt



rbb Praxis Inforadio 21.5.2012


Behr's Verlag
Großdruck-Liederbuch + CD



jpc


booklooker


itunes


Wiebke Hoogklimmer: Kinderlieder: Album1: "Volkslieder: Kindheit: Gedächtnis: Gefühl: Alter: Identität": Volkslieder als Therapie bei Demenzerkrankungen (Alzheimer)